Schlagwörter

, , ,


htttp://i.ndtvimg.com/mt/2010-10/gandhihitler295.jpg

Am 1. September 1939 wird Polen von Deutschland eingenommen, viele sehen dies als tatsächlichen Anfang des 2. Weltkrieges. Keinen Monat zuvor schrieb Gandhi einen Brief an Adolf Hitler, in dem er versuchte das drohende Elend abzuwehren.
Allerdings verhinderte die britische Regierung, dass unten abgedruckter Brief jemals seinen Empfänger fand.

htttp://i.dailymail.co.uk/i/pix/2013/12/30/article-2531205-1A58807E00000578-305_964x1002.jpg

Werter Freund,
Freunde haben mich dazu gebracht Dir zu schreiben – zum Wohle der Menschheit. Aber ich habe deren Forderungen immer abgelehnt, weil ich das Gefühl hatte, dass jeder Brief von mir eine Respektlosigkeit sei. Etwas rät mir, dass ich nicht länger abwägen sollte und dass ich meine Bitte äußern muss, was auch immer dies wert sei.
Es ist offensichtlich, dass Du heutzutage die eine Person bist, die einen Krieg verhindern kann, der die Menschheit zu einem primitiven Zustand verdammt. Musst Du für Dein Anliegen, egal wie wichtig es Dir erscheint, diesen Preis bezahlen? Wirst Du jemandes Bitte hören, der bewusst die Methoden des Krieges verneint – und einigen Erfolg damit hat?
Wie dem auch sei, ich bitte um Vergebung, falls es falsch war Dir zu schreiben.
Ich verbleibe,

Dein ehrlicher Freund

M. K. Gandhi

Advertisements